Fahrradleasing

Ratgeber Fahrradleasing

Ein Dienstwagen ist für viele Angestellte eine lohnenswerte Sache und bringt gleich mehrere Vorteile mit sich. Dasselbe gilt mittlerweile auch für das Fahrrad. Wenn der Arbeitgeber einverstanden ist, dann wird ein modernes E Bike oder ein klassisches Fahrrad zu einem vorteilhaften Dienstfahrzeug. Dieses erhalten Sie dann zu preiswerten Konditionen.

 

Das Fahrrad Leasing ist für Arbeitnehmer und Arbeitgeber attraktiv

 

In Deutschland gehört der Dienstwagen zu der beliebtesten Fahrzeugart und wird von sehr vielen Arbeitnehmern genutzt. Im günstigsten Fall übernimmt das Unternehmen alle anfallenden Kosten und sogar die kompletten Leasingraten. Durch einen entsprechenden Steuererlass, der von den Landesfinanzministern verabschiedet wurde, ist ein Fahrrad Leasing über den Arbeitgeber mittlerweile möglich. Natürlich verhält sich nicht jeder Arbeitgeber gleich und viele Unternehmer sind nicht ganz so spendabel gegenüber ihren Angestellten. Selbst wenn Ihr Arbeitgeber nicht so großzügig ist und die vollen Kosten für das E Bike Leasing oder Fahrrad Leasing übernimmt, wird sich der Steuererlass trotzdem für Sie lohnen. Möchten Sie sich ein neues Fahrrad kaufen, so können Sie dieses über Ihre Firma leasen auch wenn der Arbeitgeber keine Kosten übernimmt. Ihren Arbeitgeber kostet dies überhaupt nichts zusätzlich. Dies liegt daran, dass die monatliche Leasingrate direkt von Ihrem Gehalt abgezogen wird. Im Detail handelt es sich dabei um die klassische Gehaltsumwandlung, die es bereits seit sehr vielen Jahren bei Kraftfahrzeugen gibt.

 

Durch die gesetzliche Neuregelung werden Fahrräder wie PKWs behandelt. Entscheiden Sie sich für eine Gehaltsumwandlung, so profitieren Sie von einer geringeren Steuerbelastung. Dadurch spielt es keine Rolle, ob Sie sich für ein Fahrrad Leasing über den Arbeitgeber entscheiden, oder ob Sie das e Bike Leasing bzw. Fahrrad Leasing direkt bezahlen. In beiden Fällen profitieren Sie von deutlichen Vorteilen. Im Gegensatz zu früher ist es somit wesentlich vorteilhafter sich ein neues Fahrrad oder E Bike anzuschaffen. Zusätzlich kommen Sie natürlich noch in den Genuss der altbekannten Vorteile. Mit einem Fahrrad sparen Sie sehr viel Geld für Benzin, müssen keine Versicherung und keine Steuer bezahlen und schonen noch die Umwelt. Die Nachteile gegenüber einem PKW halten sich in Grenzen und hängen natürlich vom jeweiligen Wetter und von der Entfernung zwischen Arbeitsplatz und Wohnung ab.

 

Beachtenswertes beim Fahrrad Leasing über den Arbeitgeber

 

Genau wie beim klassischen Dienstwagen kann der Arbeitnehmer das Fahrrad auch privat nutzen, wenn er sich an bestimmte Regeln hält. Übernimmt der Arbeitgeber tatsächlich alle anfallenden Kosten für das E Bike Leasing oder Fahrrad Leasing, dann bekommt der Arbeitnehmer das umweltfreundliche „Dienstfahrzeug“ fast kostenlos. Das einzige was er bezahlen muss, ist die Steuer für den sogenannten geldwerten Vorteil des Fahrrads. Diese liegt im Durchschnitt bei nur rund 10 Euro pro Monat. Beim Fahrrad Leasing über Arbeitgeber spielt es überhaupt keine Rolle, ob Sie das Fahrrad auch tatsächlich für geschäftliche Zwecke, wie zum Beispiel für Kundenbesuche, nutzen. Dank der gesetzlichen Neuregelung ist es nun auch vollkommen legal, wenn Sie das geschäftlich geleaste Fahrrad oder E Bike für ihren täglichen Weg zur Arbeit oder für eine Tour über das Wochenende nutzen. Zusätzlich kommen Sie in den Genuss von vorteilhaften Leistungen wie zum Beispiel einem ZEG-Plus Rundumschutz.

 

Interessierte können einen Fahrrad Leasing Rechner nutzen

 

Interessieren Sie sich für das Fahrrad Leasing oder das E Bike Leasing, dann können Sie sich im Voraus sehr ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten und Modelle informieren. Mit einem Fahrrad Leasing Rechner sehen Sie innerhalb von wenigen Minuten, welche monatlichen Kosten auf Sie zukommen. Durch einen Fahrradhändler können Sie sich ohne Probleme ein vollkommen unverbindliches Angebot erstellen lassen. Diese Leistung wird Ihnen kostenlos angeboten. Mit einem solchen Angebot in der Hand können Sie Ihren Chef einfacher überzeugen, sich für das Fahrrad Leasing über den Arbeitgeber zu entscheiden. Natürlich ist das transparente Angebot auch von Vorteil, wenn Sie die Kosten für das Leasing selber übernehmen müssen.

 

SO FUNKTIONIERTS:

grafik_fahrradleasing

Leasing Rechner

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Leasing-Berater Christoffer Bouland unter Tel. 0491-9992660 oder über unser Kontaktformular.

 

Übrigens: Für Selbstständige, Gewerbetreibende und Freiberufler bieten wir das Fahrrad-Leasing ebenfalls an. Das schont die Liquidität Ihres Betriebs und die Kosten für das Leasing sind steuerlich voll absetzbar. Wir erstellen Ihnen gerne Ihr persönliches Leasing-Angebot.